Willkommen !!

Du bist hier auf der Webseite von Nachthimmel gelandet.

Woher Du kommst und wer Du bist wissen wir nicht , jedoch freuen wir uns über Deinen Besuch.

 

Bitte hinterlasse doch einen Kommentar oder Gruß unter Kontakt.

 

Zur Zeit arbeiten wir an neuen Songs, die wir bis zum Sommer aufnehmen wollen, um sie als EP  zu veröffentlichen.

 

Ab Sommer 2016 hat sich Nachthimmel grundlegend verändert. Mit Anke Vetter und Andreas Kohls kamen zwei neue Bandmitglieder dazu . Auf ungezählte Proben folgten einige Auftritte mit alten und neuen Songs.

 

Was vorher geschah:

 

Angefangen hat alles im Mai 2014, Jürgen und Benjamin haben sich das erste mal in einer kleinen Kellerwohnung in Vlotho getroffen und die ersten Lieder gespielt. Schnell war das Ziel klar, Sie wollten auf die Bühne und die Leute mit ihrer Musik begeistern. 

 

Im August 2014 wurde dann endlich ein Proberaum in Löhne gefunden und mit Heike kam auch die perfekte Sängerin dazu. Noch wurde fleißig mit Drumcomputer geprobt, es war aber klar das unbedingt ein Schlagzeuger her musste. 

 

Da im Oktober auch ein erster kleiner Gig anstand, hatte man nicht allzu viel Zeit. Ende September ist dann mit Andreas der passende Mann an den Drums zur Band gestoßen. Den Gig Anfang Oktober haben die 4 mit Bravur gemeistert. 

 

Seit dem arbeitet NACHTHIMMEL gemeinsam an Ihren deutschsprachigen Liedern aus dem Leben, die mit drei Akkorden und einem stampfendem Beat alles sagen was wichtig ist, um auf den Bühnen dieser Welt die Menschen mit ihrer Musik zu begeistern. 

 

In 2014 wurden dann noch zwei Auftritte gespielt bevor NACHTHIMMEL an die Produktion ihrer ersten EP „NACHTHIMMEL“ gegangen ist. Die EP wurde im Januar 2015 fertig gestellt und wird ab dem 15. Februar 2015 als CD oder MP3 download erhältlich sein. 

Gefeiert wurde die EP „NACHTHIMMEL“ am 28.03.2015 in Bad Oeynhausen bei der CD-Release Party. 

 

Nach der EP Release Party gab es einen Wechsel an den Drums, und für Andreas kam Chris.

Chris hat durch sein dynamisches und kraftvolles spiel die Band weiter bereichert. 

 

Seit dem zieht NACHTHIMMEL durch Deutschland und hat auf ihren Konzerten, unter anderem in Hamburg, Hannover, Köln, Osnabrück, Bielefeld viele Menschen begeistert. 

 

Einen absoluten Traum hat sich die Band mit dem Auftritt beim Festivalkult 2015 in Veltheim (Porta Westfalica) erfüllt. Das älteste und größte Umsonst & Draußen Festival in Deutschland und zum 40. Geburtstag war NACHTHIMMEL dabei. 

 

Nach dem letzten Konzert im Dezember '15 hat NACHTHIMMEL mit den Vorbereitungen für das neue Album "Du willst es doch auch" begonnen. 

Anfang Februar '16 war es dann endlich soweit und NACHTHIMMEL hat mit den Marburg Records Studios das passende Studio gefunden und die Aufnahmen zu dem neuen Album konnten beginnen.  

Mitte März '16 waren die Arbeiten am Album abgeschlossen und mit dem Osnabrücker Label Timezone wurde ein passender Partner gefunden. Der VÖ wurde für den Mai '16 vereinbart. 

 

Vorher, im April '16, spielt NACHTHIMMEL noch den ersten Teil Ihrer "Du willst es doch auch" Tour, die Tour führt NACHTHIMMEL wieder quer durch Deutschland, gespielt wird unter anderem in Städten wie Berlin, Hamburg, Paderborn, Oldenburg und vielen mehr.  

 

Im Rahmen der "Du willst es doch auch" Frühjahrstour kam es im Radiosender OEins, dem Lokalsender für Oldenburg und Umgebung, zu einem öffentlichen Interview, welches vor dem Konzert in Oldenburg, am 23.04.2016, mehrfach ausgestrahlt wurde. 

 

Im Zuge des Interviews gab es auch den ersten AirPlay für die Band NACHTHIMMEL mit dem  Song "Komme ich wieder frei".

  

Und die Reise geht weiter...

Unser nächster Gig !
Unser nächster Gig !